Wir sind ein interdisziplinär arbeitendes Planungsbüro, dessen Mitarbeiter bereits auf viele Jahre erfolgreicher Planung  zurückblicken können.

Das Team besteht aus Verkehrsplanern, Stadtplanern und Umweltingenieuren, wodurch auf verschiedene Aufgabenstellungen gezielt eingegangen werden kann. Wenn es die Projekte erfordern, wird eng mit befreundeten Ingenieur- und Planungsbüros aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Städtebau und Architektur zusammengearbeitet.

Wichtiger Bestandteil der Arbeit der IKS ist auch das Engagement in Fachverbänden, sei es in Gremien der Forschungsgesellschaft für Straßenverkehrswesen (FGSV) oder in der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V. (SRL). Durch die Beteiligung an aktuellen Planungsdiskussionen, der Betreuung von Forschungsprojekten und die ständige Fortbildung unserer Mitarbeiter können wir auf veränderte Rahmenbedingungen schnell reagieren und bieten unseren Auftraggebern immer den aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik.

Philosophie

Planung findet immer im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen und Anforderungen statt. Neben zunehmenden gesetzlichen Vorgaben spielen gerade im kommunalen Bereich die finanziellen Restriktionen eine entscheidende Rolle. Oftmals gibt es auch keine Lösung, die alle zufrieden stellt. Planung ist auch immer ein Abwägungsprozess.

Umso wichtiger ist heute neben der fachlichen Kompetenz auch die transparente und nachvollziehbare Darstellung der Planungsgrundlagen sowie Empfehlungen als Entscheidungsvorbereitung für die Verwaltung und die politischen Gremien. Maßnahmen können häufig ohne eine breite Akzeptanz bei den Betroffenen nicht mehr umgesetzt werden. Deswegen ist es sinnvoll, besonders bei kontrovers diskutierten Projekten und Themen, schon sehr frühzeitig einen planungsbegleitenden und umsetzungsorientierten Beteiligungsprozess durchzuführen.

Geschäftsführung

Andreas Schmitz

Andreas Schmitz

Jahrgang 1956, Verkehrsplaner. Studium an der Universität Kassel. Von 1992 bis 2015 Geschäftsführender Gesellschafter und Projektleiter der Planungsgruppe Nord - PGN. Aktuell geschäftsführender Gesellschafter und Projektleiter bei IKS Mobilitätsplanung.

Leiter des Arbeitsausschusses 2.14 Fußverkehr in der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen - FGSV.

Durchführung und Betreuung mehrerer Forschungsprojekte zum Thema Fußverkehr. Einladung als Referent zu verschiedenen, teils internationalen, Vorträgen zu Themen der Nahmobilität.

0561 - 953 79-676

andreas.schmitz@iks-planung.de

Alexander Gardyan

Alexander Gardyan

Jahrgang 1984, Verkehrsplaner. Studium an der Universität Kassel. Gründer, geschäftsführender Gesellschafter und Projektleiter bei IKS Mobilitätsplanung.

Sprecher der Regionalgruppe Hessen/ Rheinland-Pfalz/ Saarland der SRL - Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V. und gewählter Sprecherrat des Forum Mensch und Verkehr (FMV) in der SRL.

0561 - 953 79-677

alexander.gardyan@iks-planung.de


Team

Für eine qualifizierte Bearbeitung der vielfältigen Aufgabenstellungen stehen Mitarbeiter aus den Bereichen Stadtplanung, Umweltingenieurwesen
und Verkehrsingenieurwesen zur Verfügung, die bereits mehrjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Konzepten im Bereich der Mobilitätsplanung
gesammelt haben.

Mitarbeit bei IKS

Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team im Bereich Fuß- und Radverkehrsplanung sowie Parkraummanagement.

Bitte senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung per Mail, falls Sie über ein abgeschlossenes Studium der Stadt-/ oder Verkehrsplanung verfügen (oder vergleichbar) und Erfahrungen im Aufgabenfeld der konzeptionellen Mobilitätsplanung gesammelt haben.

Bitte erläutern Sie dort neben den üblichen Angaben Ihre Berufserfahrungen, einen möglichen Arbeitsbeginn sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.

 

Bei uns erwartet Sie ein motiviertes, aufgeschlossenes Team und bundesweit spannende Projekte. Wir streben ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis an. Flexible Arbeitszeiten sowie eine Teilzeitbeschäftigung sind selbstverständlich möglich.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

alexander.gardyan@iks-planung.de

Download
Stellenausschreibung IKS Mobilitätsplanung
2020-11 Stellenausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

Praktikum

Wir bieten Studenten die Möglichkeit ein Praktikum bei uns zu absolvieren. Interesse an dem Themenfeld der integrierten Mobilitätsplanung wird dafür vorausgesetzt. Gute Kenntnisse mit Grafikprogrammen, Office und Textkompetenz sollten vorhanden sein.

Dafür bekommen Sie Einblicke in den Planeralltag und werden je nach Anlass und Fähigkeiten in den täglichen Büroablauf einbezogen. Bestand des Praktikums sind auch die Organisation und Teilnahme an externen Terminen.

Falls Interesse besteht, senden Sie uns bitte eine Kurzbewerbung per Mail.

 

Ansprechpartner ist Alexander Gardyan

alexander.gardyan@iks-planung.de

0561 - 953 79-677